03/2018, Nr.70

  Ausgabe Nr.: 03/2018, Nr.70  
  -

Eine Villa zum verlieben

Für Eigennutzer oder Kapitalanlager

 
 

Sehr geehrte/r Besucher,

 

Immobilien stehen weiterhin hoch im Kurs, ob zur Eigennutzung oder Geldanlage. Wir freuen uns Ihnen heute weitere interessante Kaufangebote übermitteln zu können.

 

 

 

 

                Eine attraktive Villa in der Kreisstadt Meiningen

 

 

Die Helenenstraße gehört zu den bevorzugten Wohnlagen der Kulturstadt. Vom Grundstück biete sich ein fantastischer Blick über die altehrwürdige Residenzstadt. Die Helenenstraße wird fast ausschließlich nur für den Anliegerverkehr genutzt, somit ist ruhiges Wohnen fernab vom Verkehrslärm einer Hauptstraße gewährleistet. Fußläufig ist die Innenstadt in ca. 10-15 Minuten erreichbar. Bereits Anfang der 1900er Jahre galt die Helenenstraße als Nobelviertel von Meiningen. Hier wohnten einst Bänker, Industrielle, Rechtsgelehrte, gut situierte Kaufleute, hochrangige Militärs der Meininger Garnison und sonstig „Privilegierte“. Ein Großteil dieser Berufsgruppen bewohnt auch heute wieder dieses Villenviertel.

 

Die Bebauung des Grundstücks mit einer Größe von 1.661 m² erfolgte um 1907 mit der Villa als Einfamilienhaus für den Sanitätsrat Dr. Hermann Melzer. Architekt war der bekannte Hofbaumeister Karl Behlert. Das Haus ist dreigeschossig, zzgl. nicht ausgebautem Dachboden. Dieser eignet sich zum weiteren Ausbau. Weiterhin befindet sich auf dem Grundstück eine Garage, die in das Grundstück eingebaut wurde. Das Dach der Garage wird als Freisitz genutzt. Die repräsentative Villa bietet nahezu unverfälschtes Zeugnis einer qualitätsvollen und architektonisch anspruchsvollen Phase der Erstbebauung der Helenenstraße. Aufgrund der Schönheit und Historie des Hauses erfolgte die Ausweisung als Kulturdenkmal.

 

Das Untergeschoss ist zur Häfte als Wohnung (ca. 73 m²) ausgebaut. Im Erdgeschoss befindet sich eine großzügige 2-Zimmer-Wohnung mit ca. 132 m². Im Obergeschoss eine 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 110 m². Alle 3 Wohnungen sind in sich abgeschlossen und können separat vermietet werden. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit zur Nutzung als Generationenhaus. Sollte dennoch der Platz nicht ausreichen, eignet sich der Dachboden zum weiteren Wohnungsausbau. Hierzu liegt bereits eine Planung vor. Demnach würde eine zusätzliche Wohnfläche von ca. 87 m² geschaffen. Sollte das Grundstück mit den 1.661 m² nicht ausreichen, so kann das Nachbargrundstück mit einer Größe von 2.222 m² für lediglich 6.000 € ebenfalls gekauft werden. Hier befindet sich ein kleiner Wald.

 

Die Wohnungen befinden sich in einem guten bis sehr guten Zustand und sind mit Kauf bezugsfrei. In den zurückliegenden Jahren wurden zahlreiche Modernisierungen durchgeführt, z. B. Dach, Fenster, Heizung, Sanitär, Elektrik u. a. Aufgrund der Anzahl der vermietbaren Wohnungen und der Abschreibungen aufgrund des Denkmalschutzes eignet sich die Villa auch als eine solide und werthaltige Kapitalanlage.

 

Die Highlights:

  • Wunder schöne Aussicht auf die Innenstadt, ruhige Lage
  • Großes Grundstück, erweiterbar durch Zukauf
  • Architektonisch anspruchsvolles Gebäude, Einzeldenkmal
  • 3 Wohnungen, eine weitere Wohnung ausbaubar
  • Gute Substanz, zahlreiche Modernisierungen durchgeführt
  • Gute bis sehr gute Ausstattung: z. B. Weinkeller, aufwendig gearbeitete Massivholztreppe, Kaminöfen, originale Massivholztüren, Wintergarten, Balkon, .....
  • Als Geldanlage oder Generationenhaus geeignet
 
   

                                          Mit Vermietung Geld verdienen

 

 

                                     

 

                    Gemeinde Untermaßfeld mit ca. 1.320 Einwohnern.

 

 

Bis zur Kreisstadt Meiningen und der Auffahrt zur Autobahn A 71 sind es ca. 4 km. Schnell gelangt man in alle Himmelsrichtungen.

Sehr schöne Lage im Zentrum der Gemeinde, kein Durchgangsverkehr.

Bushaltestellen, eine Apotheke, kleine Einkaufmärkte und Gaststätte sind schnell zu Fuß erreichbar.

 

Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss einer 1993 erbauten Eigentumswohnanlage mit 21 Wohnungen.

Die 1-Raum-Wohnung hat eine Größe von 39 m² und verteilt sich auf einen Flur, eine Küche mit integrierter Einbauküche, ein Bad mit Wanne, eine Abstellkammer und ein Wohn- / Schlafzimmer. Ein Kellerraum und Carport sind der Wohnung zugeordnet.

Die Wohnung ist derzeit vermietet, Mieteinnahmen 2.880,00 € p. a., Mietrendite sehr gute 6,46 %!

 

Kaufpreis:

Wohnung        41.000 €

Carport             3.000 €

Einbauküche       600 €

Gesamt          44.600 €

 

                       

 

 

              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 


 

 

Bei Interesse fordern Sie bitte ausführliche Unterlagen an.

 

 

 

STEINBACH Immobiliengruppe*
Inh. Jochen Steinbach
Sachsenstraße 7
D-98617 Meiningen

Tel.: +49 (0) 36 93 / 47 05 53
Fax: +49 (0) 36 93 / 47 18 03

logo-facebook6

Steuernr.: 171/277/00893

*... zur STEINBACH Immobiliengruppe gehören:

• STEINBACH - Immobilien
• BauGrund Wohnbau GmbH
• ZENTRAX Immobilienverwaltung
• GRÜDOS Hausmeisterservice

www.firmengruppe-steinbach.de | Kontakt | Facebook

Newsletter hier abmelden.
Powered by AcyMailing
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen