STEINBACH Immobiliengruppe

Hier finden Sie Immobilienkompetenz

bellevue2019100px 300dpi

Immobilienangebote

Detail FÜR ANSPRUCHSVOLLES WOHNEN Kaufpreis : 388 000 €

Unser Newsletter

Mitten in der Natur, Ruhe und Behaglichkeit

Ref : EFH/037/19

Adresse :

Am Blankenrain 12
Grabfeld

Stadt- btw. Ortsteil : Schwickershausen

Ausstattung :

  • KFZ-Stellplatz
  • Balkon
  • Einbauküche
  • Abstellraum
  • Laminat
  • Badewanne
  • DSL / Internet
  • TV - Kabel/Sat
  • Terrasse
  • Garten

Verfügbarkeitsdatum : 02. August 2019

Finanzielle Informationen :

Kaufpreis Kontaktieren Sie uns

Details :

Zustand der Immobilie gepflegt
Wohnraumgröße 106 m²
Grundstücksgröße 527 m²
Anzahl der Wohnräume 2
Anzahl Schlafzimmer 2
Anzahl Stockwerke 2
Anzahl Badezimmer 1
Anzahl der Toiletten 1
Heizungstyp Holz
Heizkörpertyp Ofenheizung

Trotz der idyllischen ländlichen Lage verfügt die Grabfeldgemeinde Schwickershausen über gute Verkehrsanbindungen sowohl nach Unterfranken aber auch zur Kreisstadt Meiningen. Regelmäßige Busverbindungen geben besonders den älteren Bürgern die Möglichkeit einzukaufen, Behördenwege zu erledigen u.a.. Eine Verkaufsstelle für Waren des täglichen Bedarfs mit Hausschlachtung befindet sich im Ort. Der nächste Zugbahnhof ist in Rentwertshausen (ca. 5 km). Die Kindergarteneinrichtung befindet sich in Rentwertshausen (ca. 5 km), die Grundschule in Behrungen, die Regel- und Hauptschule in Bibra. Die Hin- und Rücktransporte der Kinder sind durch Schulbusse abgesichert. Der Autobahnanschluss Rentwertshausen (ca. 8 km,) zur A 71 nach Erfurt bzw. Schweinfurt hat wesentlich zur Verbesserung der überregionalen Verkehrsanbindung beitragen und somit gute Möglichkeiten zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung der Grabfeldregion geschaffen. Schnell sind nun die Wirtschaftsregionen und Arbeitsplätze z. B. in Suhl oder Bad Neustadt erreichbar. Die relativ kurze Entfernung zur Autobahn hat ein angenehmes und ruhiges Wohnen jedoch nicht beeinträchtigt! Zwischen Queienfeld und Wolfmannshausen liegt Südthüringens größtes Gewerbegebiet „Thüringer Tor“ mit ca. 120 ha. Zahlreiche Unternehmen haben sich hier angesiedelt. Die wirtschaftliche Entwicklung und das Arbeitsplatzangebot haben sich in der Region hierdurch wesentlich verbessert. Weitere Ansiedlungen von Unternehmen sind geplant. Im südlichen Teil der Gemarkung liegt ein Stausee. Dieser bietet ebenfalls gute Erholungsmöglichkeiten. Im Sommer kann man Boot fahren, angeln und zelten, im Winter Schlittschuh laufen. Der Ortsteil Schwickershausen hat sich in den letzten Jahren erfolgreich entwickelt. Es entstand u. a. am südöstlichen Ortsrand ein neues Wohngebiet mit 26 Bauplätzen, die fast alle verkauft sind. Zahlreiche Neubürger konnten in der Gemeinde begrüßt werden. Hier finden die Bewohner Ruhe und Erholung vom Alltagsstress in einer gesunden Natur. Die Infrastruktur ist gut entwickelt. Neben den beiden Gaststätten gibt es einen Einkaufsladen für die wichtigsten Dinge im Leben. Für das Internet steht nach Angabe von Thüringer Netkom GmbH ein Datenvolumen bis zu 100 MBit/s zur Verfügung. Die Einwohnerzahlen sind in den letzten Jahren konstant. Der Ort hat somit eine gute Perspektive.

Das zu verkaufende Grundstück befindet sich im neu erschlossenen Wohngebiet Am Blankenrain am Südostrand der Gemeinde Schwickershausen. Dieses Wohngebiet wurde 1998 neu erschlossen. Es entstanden 26 Bauplätze, hiervon sind derzeit 14 bebaut. Die Lage besticht durch die Ruhe, ohne Lärm, Abgase oder sonstige Beeinträchtigungen. Die Zufahrt eignet sich nur für Anlieger. Besonders Naturliebhaber schätzen diese sehr schöne landschaftliche Lage. Das Grundstück hat eine Größe von 527 m². Es ist mit zahlreichen Bäumen und Sträuchern naturbelassen und diese bilden einen Sichtschutz auf das Haus. Zahlreiche Wildblumen gestalten das Grundstück farbenprächtig und sind die Heimat nützlicher Insekten. Büsche und Hecken bilden einen natürlichen Sichtschutz zu den beiden Grundstücksnachbarn auf der Ost- und Westseite. Zwei PKW Stellplätze wurden auf dem Grundstück angelegt. Auf der Nordseite des Hauses befindet sich eine Terrasse, die einen wunderschönen, unverbauten Blick in die Natur und zu den Gleichbergen bei Römhild bietet. Unmittelbar an die gepflasterten Stellplätze schließt sich ein geräumiger Carport an.

Die Ver- und Entsorgung ist mit Wasser, Abwasser (Direkteinleitung Zweikanalsystem mit Schmutz- und Regenwasser), Strom und Telefon / Internet gesichert. Der Hausbau erfolgte 1999 als Holzfertighaus der Firma Salzberger Holz und Haus GmbH. Im Jahr 2017 wurde das Haus auf der Südseite erweitert. Hierdurch wurden zusätzliche Räume im Erd- und Obergeschoss geschaffen. Angebaut wurde an der Südseite ein Balkon, begehbar vom Obergeschoss. Die Nutzfläche des Hauses beträgt ca. 130 m² und ist ausreichend für bis zu 4 Personen. Im Erdgeschoss befindet sich hinter dem Carport der Hauszugang, der im Winter die Kälte an der Eingangstür abhält. Von hier aus gelangt man ins Esszimmer / Wohnzimmer. Die offene Bauweise zum Wohnbereich und Küche vermittelt eine gewisse Großzügigkeit des Wohnens. Von der Küche ist der Zugang zum Abstellraum, hier können Küchengeräte gelagert werden. Das Bad mit Wanne und WC befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss. Im Obergeschoss befinden sich neben dem Flur ein Kinderzimmer, Arbeitszimmer oder 2. Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer und ein Abstellraum. Vom Elternschlafzimmer ist der Zugang zum Südbalkon. Alle Wände und Decken sind aus Holz und geben dem Haus einen rustikalen Charme. Lediglich im Bad sind die Wände raumhoch gefliest. Die Fußböden sind mit Laminat oder Holzdielen belegt. Im Wohnzimmer befindet sich ein Kaminofen, der für gemütliche Wärme sorgt. Besonders im Winter trägt das Knacken des Holzes im Kamin zu einer gemütlichen Wohnatmosphäre bei. Über den Kamin werden auch die Küche und zwei Räume im Obergeschoss beheizt. Zusätzlich geben Infrarot-plattenheizkörper eine mollige Wärme ab. Das Bad und die Warmwasseraufbereitung erfolgen separat über einen Holzofen. Somit wird die Natur nicht mit umweltschädlichen Abgasen belastet und Sie sparen bei den Heizkosten nicht wenig Geld.

Selbstverständlich kann dieses naturbelassene Wohnhaus auch als Ferienhaus genutzt werden

 

Können wir uns das leisten?

Finanzierungsbeispiel:

Gesamtaufwendungen Kauf- und Kaufnebenkosten ca. 148.000 €. Eigenkapital 20.000 €, Darlehen 128.000 €. Zins 1,8 %, Tilgung 2,0 % = monatlichen Darlehnsrate ca. 406,00 €.

Dies ist ein Finanzierungsbeispiel, ohne Anspruch auf Richtigkeit. Die Darlehnsrate hängt von der Bonität des Erwerbers ab und kann sich ggf. erhöhen oder reduzieren. Lassen Sie sich beraten und ein kostenfreies Finanzierungsangebot erstellen. Gern sind wir Ihnen hierbei behilflich.

Leider ist dieses reizvolle Anwesen bereits verkauft.

Geografische Lage :

Wollen Sie mehr Informationen? Hinterlassen Sie eine Nachricht

Zurück zur Liste

Besuchen Sie uns auf facebook. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen